Wenn du Schmerzen hast, gehe langsam

Mein neues Buch ist eine Mischung aus Erfahrungsbericht über mein Leben mit chronischen Schmerzen und Ratgeber für ein positives Leben mit Krankheit.

Aufgrund zweier Gendefekte habe ich eine chronische Schmerzkrankheit. Diese Krankheit ist nicht heilbar, die Gendefekte sind – zurzeit – ebenfalls nicht heil- oder therapierbar (das kann sich durch die Genschere CRISPR durchaus ändern, ich hoffe es!). Die Therapien, von denen ich begleitet werde, können nur Symptome lindern und Verschlechterungen verhindern oder hinauszögern.

Viele Menschen sind sehr überrascht, wenn sie erfahren, dass ich nahezu ständig Schmerzen habe. Denn ich bin grundsätzlich fröhlich und man merkt es mir nicht auf den ersten Blick an. Eine Buchhändlerin empfahl mir deshalb vor einigen Jahren, ein Buch darüber zu schreiben. Das habe ich getan – vier Jahre lang, mit Unterbrechungen natürlich.

Das Cover zeigt einen meiner Spazierwege, eine der kleinen Runden im Fischers Park an der Fischers Allee/Ecke Elbchaussee in Hamburg. Der Baum ist mein Lieblingsbaum und ich ruhe auf diesen Bänken aus oder schreibe ein Haiku.

Das Buch ist im Verlag Expeditionen in Hamburg erschienen. Ihr bekommt es im Buchhandel, das E-Book kostet € 3,99 und das Taschenbuch € 6,90.

http://verlag-expeditionen.com/