Interview zum Schmerzmanagement

Der Bewusstseinscoach Jens Faber-Neuling hat mich interviewt. Es geht darum, wie man in einer Krise wie dieser Corona-Zeit, aber auch in normalen Zeiten mit Schmerzen so gut wie möglich leben kann. Hier könnt Ihr das Interview sehen und mein Buch „Wenn du Schmerzen hast, gehe langsam“ gewinnen:
https://www.youtube.com/watch?v=4xS8_Mx98P0
Wenn Ihr mich etwas fragen oder mir etwas mitteilen wollt, freue ich mich über Eure Nachrichten per Kontaktformular auf dieser Seite. Danke!

2 Kommentare zu „Interview zum Schmerzmanagement

  1. Weil ich Schmerzen in den Knien habe beim Gehen, beginne ich morgen eine Fastenwoche – um mich wieder fast wie ein Engel im Alltag zu fühlen. Aber in letzterZeit hab ich gesündigt: nicht nur, während ich zwei Romane schrieb, hab ich zu viel gegessen, auch vorher: Ich bin einen Marathon in meinen Gruppen zu viel gelaufen. Statt mich auf den Hosenboden zu setzen, Und mein Langzeitprojekt fürs Radio über Marathonanfänger endlich abzuschließen.
    Ich träume davon bald wieder – allein, auf Distanz – wenigstens zu joggen. Nicht zu langsam, um vielleicht als Verkehrshindernis tödlich zu enden.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Maren Schönfeld Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s