Reisefieber

Pia sucht die große Welt. Auf der Jagd nach Leben nimmt sie an einer Safari teil, sieht Löwen und Zebras. Anschließend unternimmt sie eine Weltreise auf einem Kreuzfahrtschiff. Der Kapitän ist sympathisch, sie verliebt sich ein bisschen in ihn, doch er gibt sich unnahbar. Pia genießt jeden Landgang und sucht sich überall das schönste Souvenir aus. Bald darauf fliegt sie nach Australien und lernt eine Menge über Koala-Bären und Kängurus. Ein gut gebauter, braungebrannter Tierexperte er­klärt alles. Sie kann ihn gut leiden, aber er beachtet sie nicht. Bald hat sie die ganze Welt gesehen. Es ist spät. Sie schaltet den Fernseher ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s